WHAT
CAN WE DO

Personalkosten sind neben Pacht- und Mietkosten oftmals die schwierigsten Faktoren, welchen Unternehmern und Unternehmerinnen sich gegenübergestellt sehen.

lohnundgehalt.org kann Ihnen Wege und Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie dauerhaft und legal Personalkosten senken können.

Wir beraten Sie gerne

Schreiben Sie uns oder Rufen Sie an

Beratung

Worum geht es?

Für welche Branchen gilt die Zeiterfassung?

01

Die Arbeitszeitdokumentation ist vom Gesetzgeber vehementer geplant, als zunächst gedacht. Sogar bei Minijobbern reicht es nun nicht mehr aus, die Arbeitszeiten vertraglich zu vereinbaren. Sie muss festgehalten werden. Auch für einige Branchen, welche besonders anfällig für Schwarzarbeit sind, muss die Arbeitszeit dokumentiert werden. Darunter fallen unter anderem das Baugewerbe, Gaststätten und Herbergen, Speditions-, Transport- und Logistikbereich, Unternehmen der Forstwirtschaft, Gebäudereinigung, Messebau und Fleischwirtschaft.

Was muss dokumentiert werden?

02

Die Aufzeichnungen der Arbeitszeiten müssen zwei Jahre lang aufbewahrt und bei einer Prüfung vorgelegt werden. In den oben genannten Branchen ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, Beginn, Ende und Dauer der Arbeitszeit zu erfassen. Die Aufzeichnung der Stundenzahl allein genügt nicht. Pausenzeiten sind ebenso zu erfassen wie Überstunden und Fehlzeiten.

Wie muss dokumentiert werden?

03

Die Form der Dokumentation wurde durch den Gesetzgeber nicht vorgegeben. Das heißt, dass Sie auch auf einfache Papierbelege zurückgreifen können. Doch aufgrund der zweijährigen Aufbewahrungsfrist kann, ist eine EDV-Lösung vielleicht die bessere Wahl für die Arbeitszeiterfassung.

Das Produkt: twodoxx Optimallohn

Die Lohnabrechnungen werden mittels der Softwarelösungen der FA. twodoxx GmbH & Co.KG durchgeführt.

Es handelt sich hierbei um eine Lohnoptimierung, welche sich direkt auf die Reduzierung der AG Kosten auswirkt ohne den Auszahlungsbetrag, für den Mitarbeiter, negativ zu beeinflussen.

Ihre Vorteile

Mit Einsatz des twodoxx Optimalohnprogrammes können Sie schon ab der ersten Lohnabrechnung Einsparungen erzielen.

Vorteile

01

Optimierte Abrechnung der Mitarbeiter inkl. Zeitaufzeichnung, Planungssicherheit, 100% -Mindestlohn- konform, Einsparung vom AG Kosten, Transparenz, Zukunftssicherheit, Ressourcen schaffen für internen Weiterbildungen, Ressourcen schaffen für Gehaltserhöhungen, Rechtssicherheit, kein zusätzliches administratives Personal notwendig, kostenfreies Vergleichsangebot zur jetzigen Abrechnungsform

Kosten twodoxx Optimallohn

02
Kostenübericht einmalig 

Einrichtungsgebühr pro Betriebsstätte 75,00 €
Einrichtungsgebühr pro Anwender 75,00 €

Kostenübersicht monatlich

Betriebesstättenlizenz 95,00 €
Anwenderlizenz 20,00 €
Abrechnung je Mitarbeiter 6,00 €

Kosten lohnundgehalt.org

03

Je nach gewünschtem Umfang der Betreuung und der Mitarbeiteranzahl können wir eine pro Kopf Pauschale oder einen monatlichen Festbetrag vereinbaren.